Langbahn TEAM WM & Track Racing Youth Gold Trophy in Vechta!

Langbahn TEAM WM  & Track Racing Youth Gold Trophy in Vechta!
Teile diesen Beitrag

Es fehlt noch ein Event des kommenden vollgepackten Bahnsportwochenendes im Nordwest der Republik.

 

Am Samstag, den 15.9. ist im Reiterwaldstadion in Vechta volles Bahnsportprogramm!  In diesem Jahr trägt der AC Vechta e.V. gleich zwei internationale Prädikate aus. Neben der Langbahn WM der Nationen gibt es mit der FIM Youth Gold Trophy ein weiteres internationales Finale an einem Tag!

 

Das deutsche Team wird alles daran setzen bei der Team WM sich den Titel Weltmeister  Langbahn im Team nach Deutschland zurückzuholen. Das Team ist mit Martin Smolinksi, Lukas Fienhage, Max Dilger und Jörg Tebbe und mit dem Teammanager Josef Hukelmann bestens aufgestellt und wird mit Sicherheit seinen Heimvorteil nutzen wollen, um bei der Titelvergabe ein großes Wort mitzureden.

Ähnlich spannend wird es beim Finale der Track Racing Youth Gold Trophy sein, wo Deutschland ebenso einige heiße Eisen im Feuer hat. Aber die Konkurrenz ist groß und es wird auf keinem Fall ein Selbstläufer. Für das deutsche Team fährt Patrick Hyek an das Startband, der ebenso mit Marlon Hegener und Bruno Thomas zum Favoritenkreis auf das Podium zählen dürfte.  Weitere deutsche Starter sind Manuel Rau und Leonie Weinhold. Mitfavoriten sind mit Sicherheit die beiden Tschechen Jaroslav Vanicek und Bruno Belan, sowie Luke Harrison aus Großbritannien.

Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen! Bei den Gespannen stehen mit William Mathhijsen / Sandra Mollema aus den Niederlanden, neben dem deutschen Gespann Markus Venus / Markus Heiß und Mitch Godden / Paul Smith aus Großbritannien gleich drei Gespanne am Startband, die  in dieser Szene herausragend unterwegs sind. Man darf auf diese Duelle gespannt sein!

 

Die NBM trägt zusätzlich für die Klasse de Junioren C –Langbahn den letzten Wertungslauf für diese Klasse in diesem Jahr dort aus. Für den  AC Vechta starten Sem Ensing und Kevin Lück  vor heimischen Publikum und führen auch beide die Gesamtwertung in diese Klasse an.

Die Naviadresse : 49377 Vechta, Am Schützenplatz. Letzte Informationen findet ihr auf de Seite des AC Vechta: http://www.ac-vechta.de/und/oder auf diese Homepage im Bereich Veranstaltungen.

Teile diesen Beitrag

Bahnsport Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.