Teile diesen Beitrag

Kai Huckenbeck wurde in Polen fündig….

Lange war es nur wenigen bekannt und es wurde geheim gehalten, aber seit heute wurde es offiziell verkündet:

“Adler“ Lodz unterzeichnete einen Vertrag mit einem neuen Fahrer. Der zehnte Senior im Team von Lech Kędziory wird KAI HUCKENBECK.

Kai hatte im Winter bei Stal Rzeszow unterschrieben, aber der Club hat nicht die Lizenz für die 1. Liga bekommen. Huckenbeck musste sich einen neuen Arbeitgeber suchen und fand nun den “Adler“.

In der letzten Saison fuhr Kai Huckenbeck in den Farben von MRGARDEN GKM Grudziądz. Auf den PGE Ekstraliga-Bahnen hatte er nicht viele Startmöglichkeiten und beschloss, in einer unteren Liga anzutreten.

Alles deutet daher darauf hin, dass das Eagle-Team für die Saison 2019 nun endgültig ist. Zuvor wurden die Verträge mit dem Verein unterzeichnet von: Hans Andersen, Rohan Tungate, Rory Schlein, Ben Ernst,, Maksim Bogdanow, Rafał Okoniewski, Tobiasz Musielak, Marcin Jędrzejewski,

Daniel Jeleniewski, Dawid Wawrzyniak, Piotr Pióro, Eryk Borczuch und Kamil Kach.

 

Die Liga-Kämpfe der Adler in der kommenden Saison beginnen am 31. März. Der erste Gegner von ORZEL Lodz wird TŻ Ostrovia sein.

Unsere Aufmerksamkeit wird besonders diesem Team und den beiden Fahrern aus unserem Land gehören. Viel Erfolg und unfallfreie Rennen Kai und Ben.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website