Teile diesen Beitrag

Viele hochspannende Rennen erlebten ca. 2.500 Zuschauer in Moorwinkelsdamm beim Master of Speedway. Fredrik LIndgren siegte vor Pawlicki und Adrian Gala.

 

Master of Speedway 2018

1. Fredrik Lindgren – 16 (3,2,3,3,5)

2. Przemysław Pawlicki – 15 (2,3,3,3,4)

3. Adrian Gała – 11 (3,3,3,d,2)

4. Dimitri Berge – 10 (1,3,2,1,3)

5. Roman Lachbaum – 9 (2,2,2,2,1)

6. Andreas Lyager – 7 (2,2,1,2,w)

7. Mads Hansen – 5 (3,1,0,1)

8. Fernando Garcia – 4 (0,0,1,3)

9. Max Dilger – 4 (1,1,2,0)

10. Patrick Hansen – 3 (1,1,1,0)

11. Rene Deddens – 2 (0,0,0,2)

12. Lukas Fienhage – 1 (0,0,0,1)

Bilder kommen später in der Woche.

(Btw. Heute ist die Konfirmation meines Sohnes und ab morgen bin ich beruflich für 2 Tage eingespannt…)

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website