Teile diesen Beitrag

EM – Grastrack Semifinale 1 in Wittstock.

Es waren tolle, geile Rennen die die 18 Protangonisten in Wittstock dort auf die Bahn brachten.  Von der breite der Bahn her, waren 6 Starter nahezu ideal für diese Anlage, auch wenn es mehr an ein Speedwayrennen herankam, als an einem Langbahnrennen, von Grastrack mal ganz zu schweigen.

Die Zuschauer die gekommen waren, die haben das mit großer Sicherheit nicht bereut.  Für mich persönlich zählte dieses Rennen zu eines der besten in diesem Jahr, wenn nicht das beste Rennen.  Der Sieger Josef Franc gewann verdient, denn er brannte im jedem Lauf ein Feuerwerk ab.  Als zweiter ging Mathieu Tresarrieu vor dem Drittplatzierten Dimitri Berge durch das Ziel.  Bester Deutscher wurde Max Dilger als Fünfter. Stephan „The Catman“ Katt wurde Achter. Damit platzierten sich beide für das Finale. Ausgeschieden ist dagegen Jörg Tebbe. Die beiden Reservefahrer Lukas Fienhage und Danny Maaßen kamen nicht zum Einsatz.

Bei den Jugendlichen konnte Ben Ernst das Tableau der Junioren C für sich entscheiden und gute Punkte für die NBM Wertung sammeln. Der zweite Platz ging an Jonny Wynant und der dritte Platz an Timo Wachs.

 

Einige Worte in eigener Sache…

Es war ein sehr gutes Fahrerfeld, ähnlich wie ein Grand Prix Feld. Es waren hochspannende Rennen, auf einer TOP Anlage. Bei dem Fahrerfeld und für diese gesehenen Rennen für mich ein moderater Eintrittspreis. Ich bin  dafür gerne die 400 km hingefahren. Die Rennen wurden sehr „Zuschauerfreundlich“ in knapp 2,5 Stunden durchgeführt ..alles TOP.

Aber es waren nicht mehr als geschätzte 500-700 Zuschauer da. Damit kann keine Veranstalter, kein Bahnsport auf Dauer überleben und ich frage mich was muss man noch tun, damit der Fan wieder an die Rennbahn kommt?

Und für mich ist es zweitrangig ob ein Grastrack auf einer Speedwaybahn, die eben eine bestimmte Länge hat(te) ausgetragen wird. Es ist Bahnsport, Motorsport der mich interessiert udn deswegen gehe ich dort hin. Ich habe im Übrigen eines der besten Rennen in diesem Jahr gesehen, wenn nicht das Beste. Und wenn ich um die Anlage um zu laufe und Fotos mache, dann höre ich oft wie nur gemeckert wird. Was ist das für ein Zeitgeist?

Geniest den Sport, die Live Atmosphäre…besser geht es doch kaum.

Mein Wunsch wäre daher: Unterstützt die Vereine mehr! Nicht so viel jammern und meckern, handelt lieber und  geht zu den Rennen. Nur das hilft dem Sport und den Vereinen weiter.

 

Alle Bilder sind in der APP und in den Fotoalben der Homepage  online. Hier klicken und das entsprechende Album auswählen..

 

Finale Ergebnisse findet ihr auf den Seiten der NBM News.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website