Die Speedway Liga Nord geht am 6.7. in Nordhastedt in die 2. Runde!

Die Speedway Liga Nord geht am 6.7. in Nordhastedt in die 2. Runde!
Teile diesen Beitrag

Am kommenden Samstag geht die regionale Speedway Liga Nord beim MSC Nordhastedt in die 2. Runde und geht damit in die heiße Phase.

Beim MSC Nordhastedt gastieren neben der Heimmannschaft aus Nordhastedt, die Wölfe vom MSC Wittstock,  der MSC Moorwinkelsdamm und der MSC Brokstedt. Mit dem MSC Wölfe Wittstock  (Titelverteidiger) und dem MSC Moorwinkelsdamm treffen die ersten beiden Titelträger der ersten beiden Jahre in diesem Jahr zum ersten Mal aufeinander und der MSC Moorwinkelsdamm greift in dieser 2. Runde auch endlich in das Geschehen um den Titel der Speedway Liga Nord ein.  Kann der MSC Moorwinkelsdamm  einen guten Start hinlegen und dem MSC Wölfe Wittstock den Titel am Ende der Saison sogar streitig machen?  Oder ist die Heimmannschaft des MSC Nordhastedt in Ihrem Heimrennen ein Kandidat auf die 3 Matchpunkte?  Das gleiche gilt für den MSC Brokstedt! Mit einem Auswärtssieg könnten die Ligagründer aus Brokstedt ganz vorne dabei sein und auch in den Kampf um den Titel mit greifen. Der Titelverteidige aus Wittstock bleibt aber der Favorit und wird sicherlich alles tun,  um die 3 Matchpunkte aus Nordhastedt in die Dossestadt zu holen.

 

Die Neueinsteiger und die zurzeit Zweitplatzierte Mannschaft, der MSC Dohren kann sich entspannt zurücklehnen und greift erst wieder am 11.8. im heimischen Emsland in das Ligageschehen ein.

Der zurzeit aktuelle Tabellenstand:

 

1.MSC Wölfe Wittstock

3 MP|56 LP

2. MSC Dohren

2 MP| 32 LP

3. MSC Brokstedt

1 MP | 26 LP

4. MSC Nordhastedt

0 MP | 18 LP

5. MSC Moorwinkelsdamm

0 MP | 0 LP

 

Die Mannschaften / Teams der Speedway Liga Nord:

 

Talents Team Trophy

Zusätzlich startet im Rahmenprogramm der Speedway Liga Nord die 125er Talents Team Trophy  2019.

Die Mannschaften vom  MSC Brokstedt ( Brokstedt Tigers Orange & Grün ), MSC Nordhastedt ( Nordhastedt Pirates), MC Post Leipzig ( Young Bulls Leipzig), MSC Wölfe Wittstock (Young Wolves), MSC Mulmshorn (Mulmshorner Scorpions) und der MSC Cloppenburg (Young Fighters).

Gefahren wird nach dem Paar-Modus und  die Veranstaltung soll die jungen Piloten an das Paarfahren heranführen und den Teamgeist fördern.

 

Die Teams

Brokstedt Tigers Orange

  • Sam Schubert
  • Lennard Suhr

 

Brokstedt Tigers Grün

  • Hanna-Marie Jasper
  • Niklas Eßlinger
  • Len Joris Rixen

 

Young Bulls Leipzig

  • Mascha Schwend
  • Bruno Thomas
  • Manuel Rau

 

Nordhastedt Pirates

  • Marvin Kleinert
  • Louis Ruhnke
  • Malte Semrau

 

Young Wolves

  • Alina Sassenhagen
  • Ben Iken
  • Freyja Redlich

 

Mulmshorner Scorpions

  • Melvin Jödicke
  • Felix Klütemeyer

 

Young Fighters

  • Heidi Stolzenberg
  • Max Streller
  • Mika Fynn Janßen

 

Start Talents Team Trophy:

  • 10 Uhr

Start Speedway Liga Nord

  • 14 Uhr

Eintritt:

Erwachsene: 5€

Ermäßigt: 3€

Kinder bis einschließlich 12 Jahre: FREI!

 

Weitere, letzte Infos, siehe Homepage des MSC Nordhastedt: KLICK HIER!

Teile diesen Beitrag

Bahnsport Info