ADAC CUP – Lauf 1 beim MSC „Hümmling Werlte“ e.V. im ADAC

ADAC CUP – Lauf 1 beim MSC „Hümmling Werlte“ e.V. im ADAC
Teile diesen Beitrag

ADAC CUP – Lauf 1 beim MSC „Hümmling Werlte“ e.V. im ADAC

Bei schönstem Wetter startete der ADAC CUP 2017 beim MSC Hümmling Werlte in die neue Saison 2017. Nach den Regenfällen der letzten Tage hat der MSC Hümmling Werlte mal wieder großartige Arbeit geleistet und die Naturbahn allen Teilnehmern in einem Top Zustand zur Verfügung gestellt.

Erfreulicherweise war die Veranstaltung sehr gut besucht. 20 Teilnehmer gingen in den vier unterschiedlichen Klassen an den Start. Bevor es aber mit dem Rennen losgehen konnte, wurden am Vormittag ein Theorieunterricht, sowie ein Aufwärmtraining und eines freies Training durchgeführt. Nach der Mittagspause startet dann der ADAC CUP in seine Saison 2017 und damit auch die neue Bahnsportsaison, zumindestes was den Bereich Nord-Westen des Landes betrifft.

Es waren viele Fahrer dabei, die den CUP schon lange fahren und dementsprechend den CUP routiniert angingen. Erfreulich war, dass viele Vereine eine tolle Jugendarbeit als ein Fundament sich auf ihre Fahnen geschrieben haben und das so auch neue Fahrer und Fahrerinnen zum ersten Mal hier gleich mit guten Ergebnissen am Start gehen konnten.Der Spaß und die Freude dass es endlich losgehen kann, dieser stand allen ins Gesicht geschrieben. Bis auf ein, zwei kleiner Ausrutscher ging die Veranstaltung wie gewohnt mit der Übergabe der Urkunden dann am Nachmittag zu Ende.

Die Ergebnisse:

Junior A – (50cm³):

  • Mika-Finn Janssen (MSC Bad Zwischenahn)
  • Carl Wynant (MSC Cloppenburg)
  • Thies Schweer /MSC Moorwinkelsdamm)

Hier waren mit Heidi Stolzenberg und Felix Klütemeyer zwei weitere Fahrer am Start.

Junior B – (125cm³)

  • Jonny Wynant (MSC Cloppenburg)
  • Tom Finger ( MSC Bad Zwischenahn)
  • Calin Richter (SC Neuenknick/MSC Bad Zwischenahn)

In dieser Klasse waren mit Marvin Kleinert, Michelle Köhler, Sven Lottmann, Tamino Sparenborg und Melvin Jödecke die weiteren Fahrer am Start.

Junior C – (250cm³)

  • Finn Loheider (AMG Osnabrück)
  • Timo Wachs (MSC Hümmling Werlte)
  • Kevin Lück (AC VEchta/MSC Cloppenburg)

In dieser Klasse waren mit Domenik Otto und Jan Meyer zwei weitere Fahrer am Start.

B-Lizenz – (500cm³)

  • Fabian Wachs (MSC Hümmling Werlte)

Hier war mit Mark Beizhuizen ein Gastfahrer aus den Niederlanden außerhalb der Konkurrenz mit am Start.

Der erste Lauf hat hervorragend gezeigt das auch die Jugend schon tollen Motorsport bietet! Die Vereine, vielen Helfer, Eltern und Betreuer(innen) die diesen Sport leben & lieben, für die wäre es toll wenn auch die nachfolgenden Veranstaltungen des ADAC CUP´S 2017 mit so einem tollen Zuschauerzuspruch auf ihren jeweiligen Veranstaltungen honoriert werden . Alle Veranstaltungstermine findet ihr hochaktuell immer auf SPEEDWAY.ORG

Die Bilder sind ONLINE. Zu den Bildern kommt ihr oben mit den Button „Bilder-Galerie“, dann die entsprechend Veranstaltung auswählen oder direkt mit einem KLICK auf die Zeile:ZUM ALBUM ADAC CUP – LAUF 1 in WERLTE

Viel Spaß beim schauen!

Holger

Hinweis: Wer möchte der kann Bilder in Print- oder in digitaler Form käuflich erwerben. Zum FOTO-SHOP geht es hier mit einem direktem Klick auf die Zeile​ oder oben über den Button Foto- Shop.

Nachtrag_

Lokale Berichte zum Rennen in Werlte:

NWZ Ammerland

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.