AC Vechta – Flutlichtrennen 2019 – FIM Long Track of Nations

AC Vechta – Flutlichtrennen 2019 – FIM Long Track of Nations
Teile diesen Beitrag

Am 14.09.2019 ist es wieder soweit. Der AC Vechta e.V. im ADAC veranstaltet im Reiterwaldstadion in Vechta das Flutlichtrennen FIM Long Track of Nations. Es kommt noch besser! In diesem Jahr trägt der AC Vechta e.V. gleich zwei internationale Prädikate aus. Neben der Langbahn WM der Nationen gibt es mit der FIM Youth Gold Trophy ein weiters intenationales Finale an einem Tag!

Das deutsche Team startet mit Martin Smolinski,  Lukas Fienhage, Max Dilger, Jörg Tebbe.

Auf geht es am Samstag das Deutsche Team in Vechta zu unterstützen. Die Chancen stehen gut! Das TEAM Ranking wurde aus allen Ergebnissen (knapp über 200 Rennen!) aller Fahrer aus dem Jahr 2019 errechnet:

 

Alle sechs Teams in der kompletten Übersicht:

Team A SVEMO – Sweden
1 Sebastian Aldén
2 Tomas Jonasson
3 Joel Andersson
22 Andreas Bergström ©
Team Manager: Peter Jansson

Team B FFM – France
4 Mathieu Trésarrieu
5 Dimitri Bergé
6 David Bellego
23 Stéphane Trésarrieu ©
Team Manager: Laurent Sambarrey

Team C DMSB – Germany
7 Martin Smolinski ©
8 Lukas Fienhage
9 Max Dilger
24 Jörg Tebbe
Team Manager: Josef Hukelmann

Team D ACCR – Czech Republic
10 Josef Franc ©
11 Martin Malek
12 Hynek Stichauer
25 Michal Skurla
Team Manager: Filip Sitera

Team E KNMV – The Netherlands
13 Theo Pijper ©
14 Henry van der Steen
15 Dave Meijerink
26 Lars Zandvliet
Team Manager: Patrick Roth

Team F ACU – Great Britain
16 Chris Harris
17 Zach Wajtknecht
18 Edward Kennett ©
27 Paul Cooper
Team Manager: Paul Hurry

 

 

 

Neben der FIM Youth Gold Trophy und der FIM Long Track of Nations hat der AC Vechta am 14.09. in Vechta noch vieles mehr zu bieten.

 

Das Fahrerfeld dazu:

1 Bruno Belan – ACCR – 🇨🇿
2 Patrick Hyek – DMSB – 🇩🇪
3 Luca Kastner – DMSB – 🇩🇪
4 Theo Ugoni – FFM – 🇫🇷
5 Luke Harrison – ACU – 🇬🇧
6 Jan Jenicek – ACCR – 🇨🇿
7 Leonie Weinhold – DMSB – 🇩🇪
8 Manuel Rau – DMSB – 🇩🇪
9 Niek Meijerink – KNMV – 🇳🇱
10 Tino Bouin – FFM – 🇫🇷
11 Jaroslav Vanicek – ACCR – 🇨🇿
12 Marlon Hegener – DMSB – 🇩🇪
13 Max Perry – ACU – 🇬🇧
14 Bruno Thomas – DMSB – 🇩🇪
15 Adam Bednář – ACCR – 🇨🇿

Ein weiteres Highlight im Rahmenprogramm ist der Lauf der internationalen Gespanne.

 


Zu unserem Rahmenprogramm gehört unter anderem der Junior C 250ccm – NBM Wertungslauf mit folgenden Fahrern:

Kevin Lück Racing Team Kevin Lück
Sem Ensing Sem Ensing
Tom Meyer
Jake Mulford Jake Mulford racing #72
Marvin Kleinert Marvin Kleinert
Nynke Sijbesma

 

Teile diesen Beitrag

Bahnsport Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.