Facebook

PORTAL - MOTORSPORT - FOTO

PORTAL - MOTORSPORT - FOTO

Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuste Artikel
  • Neu

    Speedwaytraining beim MSC Moorwinkelsdamm !







    Heute fand beim MSC Moorwinkelsdamm ein Speedwaytraining für alle Soloklassen statt. Ein paar Bildereindrücke sind hochgeladen. Zur Bildergalerie kommt ihr oben mit den Button "Bilder-Galerie" und dann das entsprechende Album auswählen, oder mit einem Klick auf auf diese Zeile hier!

    Wer möchte der kann Bilder in Print- oder in digitaler Form käuflich erwerben. Zum FOTO-SHOP geht es hier mit einem direktem Klick auf die Zeile oder oben über den Button Foto- Shop.

    Viel Spaß beim schauen!
    Holger [Weiterlesen]
  • Rennwochenende mit Weser-Ems-Cup und „Talents' Team Trophy” am 25./26.März


    Cloppenburg. Am letzten März-Wochenende stehen in der Arena des MSC Cloppenburg zwei Junioren-Rennen auf dem Programm und der eigene Nachwuchs mischt ordentlich mit. Am Samstag, 25. März, geht es um den ADAC-Weser-Ems-Cup in den Jugendklassen. Es ist der zweite Wertungslauf dieser Serie, die Anfang März auf dem Werlter Hümmlingring startete. Das Training beginnt hier am Samstag um 10.30 Uhr. Nach der Mittagspause werden um 13.30 Uhr die Rennläufe gestartet.

    Mit Max Streller und Carl Wynant sind gleich 2 MSC Piloten in der Juniorklasse A 50ccm am Start. In der 125ccm Klasse sind mit Marlon Hegener, Jonny Wynant, Michelle Köhler, Heidi Stolzenberg und Tom Meyer sogar 5 Fahrer aus der eigenen Jugendgruppe dabei, wobei die 2 letztgenannten komplett neu in den Rennbetrieb einsteigen werden. Abgerundet wird das MSC Junioren Team in der 250ccm Klasse von Kevin Lück, Jan Meyer und Jason Sobolewitsch.Dieses Trio wird diese Saison die ersten Rennen in dieser Klasse fahren und man darf gespannt sein, wie Sie sich schlagen werden.

    Bereits am vergangenen Wochenende in Werlte fand der erste Lauf der ADAC Weser-Ems-Cup Serie statt. Die MSC Piloten sorgten gleich für erfolgreiche Ergebnisse. Jonny Wynant siegte in seiner Klasse mit Maximum, Köhler in der selben einen sehenswerten 4. Platz. In der Juniorenklasse A konnten Carl Wynant (Platz 2) und Heidi Stolzenberg (Platz 3) ebenfalls mit guten Leistungen… [Weiterlesen]
  • ADAC CUP – Lauf 1 beim MSC „Hümmling Werlte“ e.V. im ADAC



    Bei schönstem Wetter startete der ADAC CUP 2017 beim MSC Hümmling Werlte in die neue Saison 2017. Nach den Regenfällen der letzten Tage hat der MSC Hümmling Werlte mal wieder großartige Arbeit geleistet und die Naturbahn allen Teilnehmern in einem Top Zustand zur Verfügung gestellt.

    Erfreulicherweise war die Veranstaltung sehr gut besucht. 20 Teilnehmer gingen in den vier unterschiedlichen Klassen an den Start. Bevor es aber mit dem Rennen losgehen konnte, wurden am Vormittag ein Theorieunterricht, sowie ein Aufwärmtraining und eines freies Training durchgeführt. Nach der Mittagspause startet dann der ADAC CUP in seine Saison 2017 und damit auch die neue Bahnsportsaison, zumindestes was den Bereich Nord-Westen des Landes betrifft.


    Es waren viele Fahrer dabei, die den CUP schon lange fahren und dementsprechend den CUP routiniert angingen. Erfreulich war, dass viele Vereine eine tolle Jugendarbeit als ein Fundament sich auf ihre Fahnen geschrieben haben und das so auch neue Fahrer und Fahrerinnen zum ersten Mal hier gleich mit guten Ergebnissen am Start gehen konnten.Der Spaß und die Freude dass es endlich losgehen kann, dieser stand allen ins Gesicht geschrieben. Bis auf ein, zwei kleiner Ausrutscher ging die Veranstaltung wie gewohnt mit der Übergabe der Urkunden dann am Nachmittag zu Ende.


    Die Ergebnisse:



    Junior A - (50cm³):
    1. Mika-Finn Janssen (MSC Bad Zwischenahn)
    2. Carl Wynant (MSC Cloppenburg)
    3. Thies Schweer
    [Weiterlesen]
  • In den vergangenen Jahren wurde ich mehrfach darauf angesprochen, ob ich nicht Fotos bei Rennen verkaufen wolle. Bisher habe ich es bis auf ganz wenige Ausnahmen zum einen auch Zeitgründen abgelehnt, zum anderen wollte ich nicht einfach Bilder machen, ohne zu wissen ob man diese auch haben wollte. Ich wollte nicht einfach eine Menge Bilder „erst einmal“ für den Verkauf anfertigen und damit für mich neben den Spritkosten, zusätzliche Kosten verursachen.

    Daher habe ich mich entschlossen, wenn schon Bilder zum Kaufen gewünscht werden, eine Möglichkeit zu schaffen, wo die Bilder gezielt für den Kauf ausgesucht werden können. Daher habe ich über den Winter einen „Foto-Shop“ mit in das PORTAL-MOTORSPORT-FOTO integriert, wo nach den Veranstaltungen eine Auswahl an Bilder gezielt bestellt und zu wirklichen günstigen Selbstkostenpreisen erworben werden können. So fertige ich nicht irgendwelche Bilder an, die ich nicht loswerde und der Interessent kann dort gezielt das Bild aussuchen was ihm nur wirklich gefällt.

    So kann ich dann auch gezielt nur die gewünschten die Bilder zu einer der nächsten Veranstaltungen mitbringen und es spart für alle Kosten. Natürlich wäre auch ein Versand möglich, das kann bei einer Bestellung ebenso berücksichtigt werden. Zudem können die Bilder auch als Datei bestellt werden.

    Ich hoffe, bzw. ich denke dass ich die Preise sehr moderat halten konnte. Dafür sind alle Bilder bearbeitet, von Schmutz oder da wo machbar, von störenden Elementen… [Weiterlesen]

Blogs

  • Statistik

    1 Autor - 65 Artikel (0,07 Artikel pro Tag) - 6 Kommentare