Teile diesen Beitrag

Auf der Stralsunder Speedwaybahn wird in ein paar Tagen wieder ein Europameister gekürt. Am 15. September kämpfen 16 Fahrer aus neun Ländern um die EM-Krone der Junioren. So flattern im Paul-Greifzu-Stadion neben der deutschen auch die polnische, tschechische, lettische und russische Flaggen, aber auch Dänemark, Norwegen, Schweden und Slowenien sind auf der Rennbahn vertreten.

Das Stadion öffnet um 16 Uhr, das Rennen beginnt 19 Uhr. Ihr könnt euch also auf ein Flutlicht-Spektakel freuen!!!

 

Das Fahrerfeld:

1. Viktor Trofimov (Poland)

2. Wiktor Lampart (Poland)

3. Frederik Jakobsen (Denmark)…

4. Christian Thaysen (Denmark)

5. Igor Kopeć-Sobczyński (Poland)

6. Joel Kling (Sweden)

7. Hubert Czerniawski (Poland)

8. Jan Kvéch (Czech Republic)

9. Patrick Hansen (Denmark)

10. Dominik Kubera (Poland)

11. Lukas Fienhage (Germany)

12. Andreas Lyager (Denmark)

13. Oļegs Mihailovs (Latvia)

14. Lasse Fredriksen (Norway)

15. Arslan Fayzulin (Russia)

16. Patryk Wojdyło (Poland)

17. Nick Škorja (Slovenia)

18. Connar Mountain (Great Britain)

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website